Sonstiges

Sphärenmusik

Am stahlblauen Himmel schwammen kleine Kumuluswolken, wie
zum Malen hingeblasen. Und ein überirdischer Klang, eine ferne
Musik aus unsichtbaren Windharfen und knarrenden Hölzern ver-
wirrte uns.
Erst als wir mehrere dieser herrlichen Vögel in langen, geordneten
Formationen am Himmel ziehen sahen, erkannten wir, dass jene merk-
würdige Musik von den unzähligen grauen Gänsen kam, die im nahen Pietz-
moor Zwischenstation abhielten. Während unter einem windverkrümmten
Wacholder noch eine verspätete Maulwurfsgrille in das braun gewordene
Heidekraut flüchtete.
J. A.