C+M+B  oder

Ungeimpft wird man nicht eingelassen!

Drei Weise, Könige sogar,

die kamen auch in diesem Jahr,

aus ihrem heißen Wüstensand,

in das gelobte Weihnachtsland.

 

Vertrauend, dass der Stern sie leite,

bis Betlehem sie treu begleite,

um dort das Gotteskind zu ehren

und später wieder umzukehren.

 

Doch gab es plötzlich ein Problem,

im Umfeld von Jerusalem,

da dieser Stern, den sie gefunden,

am klaren Himmel war verschwunden.

 

Die Könige, in der Verwirrung,

befürchteten eine Verirrung

und suchten in den Bibliotheken,

nach Plänen zu den rechten Wegen…

 

Dort konnten sie jedoch nur lesen,

dass man sie ungeimpft, -genesen

und nicht getestet zu dem Kinde

nicht lasse ein, samt dem Gesinde!

 

Da ritten sie voll tiefer Trauer,

nicht einmal bis zur Klagemauer…

Und zogen leise in die Ferne

der heimatlichen Wüstensterne.

 

Das Kind indessen, in der Krippe,

samt, Hirten, Engeln und der Sippe,

hofft nun vergebens, dieses Jahr

auf Caspar, Melchior, Balthasar….

J. A.

Stern von Bethlehem

P. S. Die Klagemauer gab es in Wirklichkeit erst seit 70 n. Chr.

Vorher war es noch Tempelmauer, genau genommen, die westliche Stützmauer des Tempels, der 70 n. Chr. zerstört wurde.

2 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.