Gedanken Gedichte Sonstiges

Atemholen – Gedicht

Atemhol – Pause

 

Der Sommer schlendert weiter,

die Linde ist verblüht,

die Schatten werden breiter

und Dunst schwebt über’m Ried.

 

Auch singen Vögel leiser

nach ihrer Melodie,

die Stimmen wirken heiser,

in dieser Sinfonie.

 

Wie stilles Atemholen

mag die Natur es sehen?

Um alle Kapriolen

des Herbstes zu bestehen.

 

erster August

  1. August

J. A.

 

P. S. Eine kleine Kapriole passierte auch mir bei der ersten Versendung des Gedichtes

 

9 Kommentare

  1. Goldener Herbst

    Sehr nett und guten Tag 😉

    … ich Gedicht, hat mich gerade an meine Kindheit und an das Bad Wurzacher Ried erinnert.
    Bad Wurzach, die Heimat meiner Mutter und der Ort, an dem sich meine Eltern kennengelernt haben.

    Schöne Grüße, vom Goldenen Herbst (wenn er dann endlich angekommen ist) *schwitz*

    WURZACHER RIED – EIN MOORERLEBNIS
    https://www.youtube.com/watch?v=3dUfbeXeD0g

    https://www.youtube.com/watch?v=Yz199lbaHnc

    Bonus

    https://www.youtube.com/watch?v=VsSvXPyhkZU

    Das „Ried“ kennt nicht jeder und für mich war es damals in meiner Kinderzeit ein Ort, vor dem ich etwas Ehrfurcht hatte.

    „Goldener Herbst“ … ein Alias, den ich früher gerne verwendet habe.
    Früher, als das Leben noch Golden und ganzjährig Herbst gewesen ist.

    • Lieber Goldener Herbst, auch Ihnen einen schönen Tag und Dank für den netten Kommentar und die interessanten youtube-Links“! Das Wurzacher Ried bzw. das Wurzacher Becken müssen wirklich besondere Orte sein! Zum Glück gibt es noch diese schönen „Reservate“ für viele Tiere und Pflanzen, die das Hochmoor brauchen. Aber der Bodennebel wirkt sogar in dem Film etwas unheimlich. „Der Knabe im Moor“ von A. von Droste Hülshoff kommt mir dabei in den Sinn. J. A.

    • P. S. Könnte es sein, dass ein oder zwei Wörter am Anfang Ihres Kommentars fehlen? Das wäre schade aber es sieht so aus. J. A.

  2. Goldener Herbst

    Hallo liebe Frau (1) Amthor (2) da war ich vermutlich noch etwas am träumen.
    Grüße aus Frankfurt von O. Hantl (Goldener Herbst)
    https://www.youtube.com/watch?v=h-5oYzIbgZY
    Diese DVD werde ich mir mal bei Gelegenheit zulegen.
    Danke für Ihre Rückmeldung und Ihr Interesse an diesen Clips, die mich noch immer ein wenig beschäftigen.

    P.S. Bei der Sichtbarkeit der Kommentare hat sich leider nichts geändert.
    Das sind sozusagen „Private Nachrichten“ die einen mit den Jahren etwas nachlässig werden lassen.
    Die zwei Worte (1) und (2) da kann ich nur raten. Ich wünsche Ihnen, einen schönen Abend.
    Bei dem „ich“ (ihr) hatte ich mich verschrieben … die Anrede dann ein wenig künstlerisch verunstaltet. „Sehr nett und guten Tag“ vs. „Das Gedicht ist sehr nett und guten Tag, Frau Amthor“ 😉
    Das hatte sozusagen, meine etwas erwärmte Seele gedichtet …

  3. Goldener Herbst

    Guten Abend Frau Amthor,
    ganz schön gruselig, was Sie mir da vorhin vor die Füße gelegt haben.
    https://www.youtube.com/watch?v=OWaaY82JKEA
    ich kannte dieses Gedicht noch nicht. Dafür kenne ich jetzt diese beiden Videos,
    die weder zu Ihren Versen – und schon gar nicht, zu meinen vernebelten Clips passen.
    https://www.youtube.com/watch?v=fddwgx7y-kM
    Mal sehen, wie ich heute Nacht schlafen kann.
    Herzlich Grüße und … viel Freude damit.
    O. Hantl (der „im Nebel“ von Hermann Hesse, verloren gegangen ist)

    • Ich freue mich, dass es jetzt wieder klappt und wünsche meinen Lesern auch eine anregende Lektüre durch Kommentare. Schön, dass Sie mich noch einmal erinnert haben, Goldener Herbst! Und ganz herzlichen Dank auch für die schnelle und freundliche Hilfe aus Frankreich!!

  4. Goldener Herbst

    Was ein Wunder und welch eine Freude … eben sind sie erstmals aufgetaucht!
    sie = die seit einem Jahr ausgeblendeten Kommentare 🙂
    Herzlichen Glückwunsch!

  5. Ein wenig erinnert mich das Gedicht an das Gedicht „In der Stille“ . Es hat auch etwas beruhigendes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.